Clueso rockt die Posthalle am 30. September um 20 Uhr

von Martina Schneider (erschienen in Ausgabe 7-9/2017)

Mit seiner „Neuanfang Tour 2017“ kommt Clueso, alias Thomas Hübner, im September nach Würzburg.

Am 30. September wird er ab 20 Uhr in der Posthalle „alle ordentlich durchschütteln“, wie der Künstler verspricht. Einlass ist schon ab 18.30 Uhr.

Der Sänger möchte aber nicht, dass seine Fans „aus der Kurve fliegen“. D

ie Message sei wichtiger als die Poesie. Clueso selbst befindet sich immer noch auf seinem Weg zum Neuanfang.

Das hört man aus allen seinen Songs des neuen Albums heraus. Diese präsentiert er auch in Würzburg.

„Ich will mich hinterfragen, ohne mich zu verlieren“, sagt der Songwriter und Autor.

Seine Musik ist teilweise auch eine Rückkehr zu seinen HipHop-Wurzeln. Soul hatte der 37-Jährige schon immer.

Das alles spürt man jetzt noch mehr: Gospel, Chor und Bläser - Musik wie eine 7inch-Jukebox.

INFO: Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.eventim.de und www.clueso.de

Bildnachweis: Christoph Köstlin

Anzeigen