Theaterwerkstatt Würzburg zeigt bis 3. Januar „Frühstück bei Tiffany“

von Pat Christ (erschienen in Ausgabe 11/2017)

Angelina Gerhardt spielt die Rolle der Holly Golightly.Freiheit, das ist es, was Holly Golightly suchte, als sie Doc und seine Kinder verließ und sich in das New Yorker Leben stürzte.

Die 19-Jährige aus Truman Capotes 1958 veröffentlichten Roman „Frühstück bei Tiffany“, die dieses Leben voll auszukosten scheint, wirkt auf den ersten Blick oberflächlich und selbstverliebt.

„Doch dieser Eindruck ändert sich im Verlauf der Handlung“, sagt Angelina Gerhardt, die Holly in einer Inszenierung von Christina Katarina Strobel in der Theaterwerkstatt darstellen wird. Strobel platziert das Stück, das am 18. November Premiere feiert, direkt vor „Tiffany“ – also vor jenem Ort, an dem Holly dem „roten Elend“ zu entrinnen sucht und den sie später zusammen mit Paul besucht.

Eben das, was Holly ihr „rotes Elend“ nennt, also Hollys Ängste, hebt die Regisseurin in ihrer Inszenierung heraus. Holly ist nämlich keineswegs das lockere Partygirl, als das sie zunächst erscheint: „Sie ist vielmehr eine junge Frau, die einen Platz im Leben sucht, an dem sie Sicherheit, Liebe, Geborgenheit und das Gefühl des Ankommens erfährt.“

Die Figur und ihre Emotionen authentisch und natürlich darzustellen, das liegt Hauptdarstellerin Angelina Gerhardt am Herzen.

„Ich greife dafür Parallelen aus Hollys und meinem Leben und aus unseren Charaktereigenschaften auf, verknüpfe sie und versuche, sie in die Rolle mit einzubringen“, erläutert die Schauspielerin. Als da sind die eigene Verlorenheit, Verdrängungen, Angst: „Aber gleichzeitig auch der Spaß am Leben.“

Gearbeitet wird mit der dramatischen Fassung und ergänzend mit dem Roman. „Durch ein paar kleine Tricks, wie der Anpassung der Schauspielerzahl auf die Bühnengröße der Theaterwerkstatt, kommen wir mit nur drei Darstellern aus“, verrät Strobel.

Neben Angelina Gerhardt sind Benedict Friedrich und Stephan Ladnar zu sehen.

INFO: www.theater-werkstatt.com

Bildnachweis: Susanne Westermeier

Anzeigen